Okt 222008
 

Shane Clayborne hat nicht nur das auch in Deutschland bekannte Buch „Ich muss verrückt sein, so zu leben“ geschrieben, sondern jetzt auch einen Film gemacht: eine Reise zu den radikalen Christen Amerikas, die von den Mainstream-Medien nicht wahrgenommen werden. Motto „A conspiracy of faith in the margins of empire“. Hier ist ein kurzer Trailer:

http://www.youtube.com/v/gNYgwNYf6Ok

Ein paar Textauszüge:

They’re not trying to provide a set of political suggestions for the world: they are invoking and embodying the alternative.

This is the story of a peculiar people with no king but a God.

Theirs isnt’t the old-time religion of saving up for going to heaven; this is bringing heaven to the world.

Interviewt werden auch Brian McLaren, Ron Sider, Tony Campolo, Jim Wallis u.a. Leider gibt es die DVD bisher nur bei amazon/USA.

Hier ist die Website mit einem Blog zum Film.

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)

Wir möchten hier nur Beiträge von echten Menschen haben, nicht von Robots. Zur Abwehr von Kommentar-Spam beantworte deshalb bitte die folgende Frage: